Hc Kriens Luzern Events & Tickets - offizieller Ticketverkauf bei Ticketmaster.ch

Der Handballclub Kriens wurde 1966 gegründet. Im Jahr 2009 wurde der Leistungssport in die HC Kriens-Luzern AG ausgegliedert. Mit der SG Pilatus-Handball verfügt der Club zudem über eine erfolgreiche Nachwuchsförderungs-Organisation, die zusammen mit den beiden Vereinen Borba Luzern und TV Horw geführt wird. Im Jahr 2006 gelang der Aufstieg in die Nationalliga B (zweithöchste Liga), und bereits ein Jahr später der direkte Aufstieg in die Nationalliga A. Mit diesem Aufstieg schafften die Krienser Handballer den Durchbruch. Der Verein tastete sich Schritt für Schritt an die nationale Spitze heran. Nach Rolf Dobler (Schweiz) und Torben Winther (Dänemark) übernahm der deutsche Europameister Heiko Grimm 2013 die Leitung des Teams. Mit der erstmaligen Qualifikation für den Europacup gelang 2011 der Einzug in das Viertelfinale. 2014 qualifizierte sich das Team dann gar für den Einzug in die inzwischen wieder eingeführten Playoffs der besten vier Teams der Liga. Mit dem jüngsten Team der Finalrunde und dem höchsten Anteil an Schweizer Spielern setzte der HC Kriens Luzern erfolgreich eine Entwicklung in Gang für den Handball in der Zentralschweiz. Parallel zu den Erfolgen der ersten Mannschaft erreichten die Nachwuchs-Teams der SG Pilatus Handball immer wieder nationale Nachwuchstitel auf verschiedenen Leistungsstufen.

4 Veranstaltung(en) für Hc Kriens Luzern 4 Veranstaltungen

Veranstaltungen in Schweiz (4)